Aus dem Blog des Bonifatius Verlags


28.03.2018: Buchvorstellung im Bestattungshaus Sauerbier (Büren)

Wie umgehen mit dem Suizid eines Angehörigen?

Weil ein anderer nicht mehr leben wollte, liegt der eigene Alltag auf einmal in Trümmern. Das ist die Situation von Hinterbliebenen nach einem Suizid. Die Autorin Maira Stork liest aus ihrem neuen Buch "Seitdem ist alles anders" und erzählt, wie sie mit diesem Schicksalschlag umgegangen ist.

zum Artikel

09.03.2018: Eine Veranstaltung der Deutschen Ordensobernkonferenz

Tag der offenen Klöster: "Gut. Wir sind da."

Zum zweiten Mal laden die Ordensgemeinschaften in Deutschland und darüber hinaus im Jahr 2018 zu einem Tag der offenen Klöster ein. Unter dem Motto Gut. Wir sind da. öffnen am 21. April 2018 viele Klöster ihre Pforten. Sie laden zu einem Fest der Begegnung ein.

zum Artikel

27.02.2018: Potentielle CDU-Minister vorgestellt

Die Rückkehr der Katholiken?

Nachdem im letzten Bundeskabinett Peter Altmaier der einzige Katholik auf Seiten der CDU-Riege war, könnte sich das Verhältnis in einer neuen großen Koalition quasi umdrehen.

zum Artikel

Die Reihe "3 x 7 Zusagen des Glaubens"

Gibt es eine wichtige Frage, deren Beantwortung nichts mit Religion zu tun hat? Religion verstanden als Rückbindung des Lebens an eine Hoffnung, eine Verheißung, eine Zusage? Wohl kaum. Der christliche Glaube will das ganze Leben eines Menschen berühren.

>> mehr Lesen

Das neue Gotteslob

Das neue Gebet- und Gesangbuch GOTTESLOB ist eine unentbehrliche Hilfe für ein Leben aus dem christlichen Glauben. Sowohl der Stammteil, der in allen deutschen und österreichischen (Erz-)Diözesen sowie dem Bistum Bozen-Brixen gleich ist, als auch der Eigenteil des Erzbistums Paderborn enthalten beliebtes traditionelles wie modernes geistliches Liedgut.

>> mehr Lesen

Die Reihe "Studien und Quellen zur westfälischen Geschichte"

wurde 1957 im Auftrag des Vereins für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abteilung Paderborn, begründet von Klemens Honselmann und wird seit 1975 herausgegeben von Friedrich Gerhard Hohmann.

Zu einer Übersicht über die Bände 1 bis 80 gelangen Sie, wenn Sie weiter unten auf den Link klicken.

Nach Erscheinen von Band 80 ist die Reihe in den Verlag Ferdinand Schöningh gewechselt.

>> mehr Lesen