Aus dem Blog des Bonifatius Verlags


20.11.2017: Weltkirchliche Gäste besuchen Kirchengemeinden und Einrichtungen im Erzbistum Paderborn

Faire Arbeit. Würde. Helfen.

Paderborn (pdp). Am ersten Adventssonntag, 3. Dezember 2017, wird die Weihnachtsaktion des Lateinamerika-Hilfswerks adveniat bundesweit in Paderborn eröffnet. Das Erzbistum Paderborn ist damit Gastgeber für den bundesweiten Start der Weihnachtsaktion, die mit dem Leitwort „Faire Arbeit. Würde. Helfen.“ vor allem einen Blick auf die Arbeitsbedingungen in den Ländern Lateinamerikas lenkt. Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen im gesamten Erzbistum wird das Anliegen von Adveniat thematisiert. Eine besondere Chance bieten Begegnungen mit den weltkirchlichen Gästen, die Kirchengemeinden und Einrichtungen im Erzbistum Paderborn besuchen. Eine Steuergruppe rund um Weihbischof Matthias König bestehend aus Mitarbeitern des Erzbischöflichen Generalvikariats und von adveniat bereitet die bundesweite Eröffnung der Weihnachtsaktion vor.

zum Artikel

08.11.2017: Kirchenkreis-Jubiläumsbuch ist erschienen

175 Jahre evangelisches Leben werden beleuchtet

Paderborn/Kreis Höxter/Lügde. Unter dem Titel „Als lebendige Steine lasst euch aufbauen zu einem geistlichen Haus“ ist jetzt im Bonifatius-Verlag das Buch zum Jubiläum „175 Jahre Evangelischer Kirchenkreis Paderborn“ erschienen. Das von Richard Janus und Gesine Dronsz herausgegebene Buch behandelt 175 Jahre evangelisches Leben in Ostwestfalen und beleuchtet verschiedene Aspekte des Kirchenkreises Paderborn, der 1840 gegründet wurde und 2015 sein 175-jähriges Bestehen gefeiert hat.

zum Artikel

02.11.2017: Erwin Grosche liest aus neuem Buch in Paderborn

Warum der Hawaii-Toast auch schon bessere Zeiten gesehen hat

Wenn Erwin Grosche zu einer Lesung einlädt, kann man sich überraschen lassen. Der Kabarettist, Sänger und Filmemacher bietet dabei alles auf, was ihn bekannt gemacht hat. Grosche singt Lieder, zeigt Fotos (von Juliane Befeld), erzählt Geschichten und liest aus seinem neuen wunderbaren Buch. Da kann gelacht, geträumt und zugehört werden. Kleine weise Geschichten, die vom Glück, der Liebe und den Hunden erzählen. Sein neues Buch „Der alte Mann und sein Hund - oder Warum der Hawaii-Toast auch schon bessere Zeiten gesehen hat“ von mit Erwin Grosche und Juliane Befeld wird am 09.11.17 um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Linnemann in Paderborn erstmals vorgestellt.

zum Artikel

Die Reihe "3 x 7 Zusagen des Glaubens"

Gibt es eine wichtige Frage, deren Beantwortung nichts mit Religion zu tun hat? Religion verstanden als Rückbindung des Lebens an eine Hoffnung, eine Verheißung, eine Zusage? Wohl kaum. Der christliche Glaube will das ganze Leben eines Menschen berühren.

>> mehr Lesen

Das neue Gotteslob

Das neue Gebet- und Gesangbuch GOTTESLOB ist eine unentbehrliche Hilfe für ein Leben aus dem christlichen Glauben. Sowohl der Stammteil, der in allen deutschen und österreichischen (Erz-)Diözesen sowie dem Bistum Bozen-Brixen gleich ist, als auch der Eigenteil des Erzbistums Paderborn enthalten beliebtes traditionelles wie modernes geistliches Liedgut.

>> mehr Lesen

Die Reihe "Studien und Quellen zur westfälischen Geschichte"

wurde 1957 im Auftrag des Vereins für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abteilung Paderborn, begründet von Klemens Honselmann und wird seit 1975 herausgegeben von Friedrich Gerhard Hohmann.

Zu einer Übersicht über die Bände 1 bis 80 gelangen Sie, wenn Sie weiter unten auf den Link klicken.

Nach Erscheinen von Band 80 ist die Reihe in den Verlag Ferdinand Schöningh gewechselt.

>> mehr Lesen