Neuigkeiten aus dem Bonifatius Verlag


19.8.2016: Bonifatius Verlag und Buchhandlung laden ein zum 2. BONIforum

Facetten des Krieges

„Was macht Krieg mit den Menschen?“ ist das Thema des zweiten BONIforums, zu dem der Bonifatius Verlag und die Bonifatius Buchhandlung am 1. September um 19 Uhr in die Bonifatius Buchhandlung am Kamp einladen. „Wir geben einen Raum, in dem Fachleute und Interessierte miteinander ins Gespräch kommen können“, erläutert Buchhandlungsleiterin Tanja Huckemann die Veranstaltungsidee. Konkret: Nach einem Podium mit Experten gibt es für das Publikum Gelegenheit, die Facetten des Themas in kleinen Runden zu vertiefen. Literarisch eingeleitet wird das BONIforum von der Paderborner Poetry-Slamerin, Daniela Sepehri, aktuelle U20-NRW-Meisterin. Mit 18 Jahren gehört sie einer Generation an, der gerade das Gefühl des ewigen Friedens abhanden kommt.

Als Experten werden die Journalisten Jürgen Kappel (Autor des Buches "Im Einsatz für den Frieden") und Klaus Prömpers (Autor des Buches "So geht Frieden") sowie Thomas Müller beleuchten, was der Krieg mit den Menschen macht, die auf unterschiedliche Weise beteiligt und betroffen sind. Kappel ist Fachmann für Militärseelsorge, er hat für Recherchen Soldaten bei Einsätzen begleitet. Prömpers war viele Jahre lang ZDF-Korrespondent bei der NATO und bei der UNO; er wird berichten, wie und warum Politiker Krieg verhindern oder provozieren. Thomas Müller, ehemaliger Diözesansekretär des Kolpingwerks, leitet jetzt eine Flüchtlingsunterkunft in Soest. Er wird von denen erzählen, über die eher selten gesprochen wird: die hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Einrichtungen, die es häufig mit traumatisierten Menschen zu tun haben. Die Moderation des Abends hat Christof Beckmann, Leiter der Redaktion „Kirche im Privatfunk K!P“.

Der Eintritt ist frei.

 
27.6.2016: Autor Matthias Hack und der Bonifatius Verlag erstellen ein Buch zu Bad Lippspringe

Wie die Gartenschau die Stadt verändert

Einen besonderen Blick auf die Landesgartenschau 2017 (LGS) verspricht ein Buch, das bereits jetzt in die Vorbereitung geht und zum Ende der Großveranstaltung im Herbst 2017 erscheinen wird. Autor Matthias Hack zeigt in diesem Werk auf, wie der Zuschlag und die Durchführung der Landesgartenschau die Stadt und den Standort verändern. Jetzt unterzeichnete die Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 GmbH eine entsprechende Vereinbarung mit Autor Matthias Hack und dem Bonifatius Verlag (Paderborn), der das Buch produzieren wird.

Seit dem Zuschlag für die Landesgartenschau im Jahr 2011 hat sich bereits viel im Stadtbild getan. Der Marktplatz präsentiert sich in neuer Pracht, die Erneuerung der Hauptverkehrsstraße (Detmolder Straße) befindet sich in der zweiten Hälfte und die Bauarbeiten in den LGS-Geländeteilen Kaiser-Karls-Park / Kurwald und Arminiuspark laufen auf Hochtouren.

"Auch die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in Bad Lippspringe hat durch die Landesgartenschau bereits heute einen spürbaren Schub bekommen. Es ist bemerkenswert, wie viel positive Energie sich in der Stadt verbreitet. In dem Buch wollen wir diese Entwicklung nachzeichnen, die Landesgartenschau 2017 angemessen würdigen und insbesondere auch die nachhaltigen Effekte für Bad Lippspringe aufzeigen", erläutert Hack, der die LGS seit Februar 2014 als Pressesprecher begleitet. Mit seinem jüngsten Buch - #ERSTKLASSIG - zur außergewöhnlichen Saison 2014/2015 des SC Paderborn 07 in der Fußball-Bundesliga hatte der Autor bereits einen heimischen Bestseller gelandet.

Bürgermeister und LGS-Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Bee freut sich auf das Werk, das vollständig in der Region entsteht. "Bad Lippspringe befindet sich in einer Aufbruchsstimmung. Trotz der aktuellen Einschränkungen durch die zahlreichen Baustellen freuen wir uns alle riesig auf die Landesgartenschau, die eine einmalige Chance für unsere Stadt darstellt. Die landesweite Aufmerksamkeit wollen wir nutzen, um Bad Lippspringe als Standort für Gesundheit, Erlebnis und Freizeit in den Blickpunkt zu rücken. Dazu wird dieses Buch sicher einen wertvollen Beitrag leisten", betont Bee.

Im Rahmen einer Partnerschaft mit der HACK PR GmbH wird der Bonifatius Verlag das Buch über Bad Lippspringe erstellen. Diese Vereinbarung schließt auch die Produktion von Broschüren und Flyern für die Landesgartenschau ein, was das heimische Unternehmen auch drucktechnisch bereits erfolgreich für die damalige Großveranstaltung 1994 in Paderborn übernommen hatte. "Die zweite Landesgartenschau im Kreis Paderborn wird bestimmt ein großer Erfolg. Wir freuen uns, dieses Ereignis im Rahmen unserer Heimat-Reihe im Verlag zu unterstützen und weitere Medien zu gestalten", bekräftigt der Geschäftsführer der Bonifatius GmbH, Rolf Pitsch. Weitere Details zum Umfang und zum Preis können Anfang 2017 veröffentlicht werden.

NEU in der Auslieferung
Georg Austen| Elisabeth Neuhaus (Hrsg.)
Vom Leben mit und ohne Gott
Martin Thull
Die Reformation in 95 Stichworten
Michael Kappes| Barbara Rudolph (Hrsg.)
Eine Arbeitshilfe für Gemeinde und Unterricht
Carola Otterstedt (Hrsg.)
Impulse zum achtsamen Umgang mit unseren Mitgeschöpfen
Annette Fischer
Streifzüge zwischen Eggegebirge, Weser, Sauerland und Senne
Herbert Haslinger
Impulse des Zweiten Vatikanischen Konzils
Bastian Rütten
Kulturkirchenarbeit praktisch
3 x 7 Zusagen des Glaubens

Die spirituelle Buchreihe liefert Impulse zu verschiedenen Themen für 3 x 7 Tage.

Das neue Gotteslob

Erhältlich in verschiedenen Ausführungen: das neue Gotteslob für das Erzbistum Paderborn.


 
Novitäten im Herbst 2016

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuelle Vorschau als PDF.

Kontakt
Bonifatius GmbH
Druck | Buch | Verlag
Karl-Schurz-Straße 26
33100 Paderborn
Service
05251 153-171
buchverlag bonifatius.de
Zahlungsart: nur per Rechnung
Versand
Versandkostenfrei in Deutschland Preise inkl. MwSt.