Neuigkeiten aus dem Bonifatius Verlag


27.6.2016: Autor Matthias Hack und der Bonifatius Verlag erstellen ein Buch zu Bad Lippspringe

Wie die Gartenschau die Stadt verändert

Einen besonderen Blick auf die Landesgartenschau 2017 (LGS) verspricht ein Buch, das bereits jetzt in die Vorbereitung geht und zum Ende der Großveranstaltung im Herbst 2017 erscheinen wird. Autor Matthias Hack zeigt in diesem Werk auf, wie der Zuschlag und die Durchführung der Landesgartenschau die Stadt und den Standort verändern. Jetzt unterzeichnete die Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 GmbH eine entsprechende Vereinbarung mit Autor Matthias Hack und dem Bonifatius Verlag (Paderborn), der das Buch produzieren wird.

Seit dem Zuschlag für die Landesgartenschau im Jahr 2011 hat sich bereits viel im Stadtbild getan. Der Marktplatz präsentiert sich in neuer Pracht, die Erneuerung der Hauptverkehrsstraße (Detmolder Straße) befindet sich in der zweiten Hälfte und die Bauarbeiten in den LGS-Geländeteilen Kaiser-Karls-Park / Kurwald und Arminiuspark laufen auf Hochtouren.

"Auch die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in Bad Lippspringe hat durch die Landesgartenschau bereits heute einen spürbaren Schub bekommen. Es ist bemerkenswert, wie viel positive Energie sich in der Stadt verbreitet. In dem Buch wollen wir diese Entwicklung nachzeichnen, die Landesgartenschau 2017 angemessen würdigen und insbesondere auch die nachhaltigen Effekte für Bad Lippspringe aufzeigen", erläutert Hack, der die LGS seit Februar 2014 als Pressesprecher begleitet. Mit seinem jüngsten Buch - #ERSTKLASSIG - zur außergewöhnlichen Saison 2014/2015 des SC Paderborn 07 in der Fußball-Bundesliga hatte der Autor bereits einen heimischen Bestseller gelandet.

Bürgermeister und LGS-Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Bee freut sich auf das Werk, das vollständig in der Region entsteht. "Bad Lippspringe befindet sich in einer Aufbruchsstimmung. Trotz der aktuellen Einschränkungen durch die zahlreichen Baustellen freuen wir uns alle riesig auf die Landesgartenschau, die eine einmalige Chance für unsere Stadt darstellt. Die landesweite Aufmerksamkeit wollen wir nutzen, um Bad Lippspringe als Standort für Gesundheit, Erlebnis und Freizeit in den Blickpunkt zu rücken. Dazu wird dieses Buch sicher einen wertvollen Beitrag leisten", betont Bee.

Im Rahmen einer Partnerschaft mit der HACK PR GmbH wird der Bonifatius Verlag das Buch über Bad Lippspringe erstellen. Diese Vereinbarung schließt auch die Produktion von Broschüren und Flyern für die Landesgartenschau ein, was das heimische Unternehmen auch drucktechnisch bereits erfolgreich für die damalige Großveranstaltung 1994 in Paderborn übernommen hatte. "Die zweite Landesgartenschau im Kreis Paderborn wird bestimmt ein großer Erfolg. Wir freuen uns, dieses Ereignis im Rahmen unserer Heimat-Reihe im Verlag zu unterstützen und weitere Medien zu gestalten", bekräftigt der Geschäftsführer der Bonifatius GmbH, Rolf Pitsch. Weitere Details zum Umfang und zum Preis können Anfang 2017 veröffentlicht werden.
 


23.6.2016: Drei Veranstaltungen vor der Sommerpause

Bevor es in Kürze in den wohlverdienten Urlaub geht, finden in Paderborn noch drei Veranstaltungen statt, auf die wir gerne hinweisen.

Am Dienstag, den 28. Juni geht es um Geschichten aus dem Kleiderschrank bei einer Buchvorstellung, zu der der Pfarrgemeinderat der Pfarrei Heiliger Martin Schloss Neuhaus zusammen mit dem Bonifatius Verlag einlädt. Das Buch "Schau mir auf den Mantel, Kleines", das um 19.30 Uhr im Pfarrheim Sennelager präsentiert wird, erzählt von Mänteln und vom Teilen. Die Kulturwissenschaftlicherin Dr. Silke Geppert von der Uni Paderborn und ihre Studierenden haben sich zwei Semester lang damit befasst und werden einige Ergebnisse vorstellen. Zugleich wird die Theatergruppe St. Josef aus Lendringsen einen riesigen Mantel präsentieren, den sie begleitend zu einem Martin-Musical aus Kleidungsstücken von Mendener Bürgern genäht haben. Der Eintritt zum Abend ist frei.

Weiter geht's am Tag danach, Mittwoch, den 29. Juni: Kurt Guss (Autor des Buches "Leer gesoffen") liest im Liborianum Paderborn (An den Kapuzinern 5-7). Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr.

Am Dienstag, den 5. Juli kommt es dann zu einer ganz besonderen Veranstaltung in der Universität Paderborn. Mit dem Titel "Unendliche Weiten, letzte Grenzen - Star Trek, Physik und Glaube" findet im Hörsaal A1 ab 19:30 Uhr passend zum neuen Star-Trek-Film ein Einstimmungsabend statt. Mit dabei beim sicherlich interessanten Gespräch (mit Experiment): Bonifatius-Autorin Claudia Nieser (Autorin des Buches "Beam mich hoch", Star Trek und Glaube), Johannes Pauly (Department Physik, Uni Paderborn) und der Studierendenpfarrer Nils Petrat.

Bei allen Veranstaltungen wünschen wir viel Spaß und im Übrigen einen angenehmen (Lese-)Sommer.

NEU in der Auslieferung
Georg Austen| Elisabeth Neuhaus (Hrsg.)
Vom Leben mit und ohne Gott
Martin Thull
Die Reformation in 95 Stichworten
Michael Kappes| Barbara Rudolph (Hrsg.)
Eine Arbeitshilfe für Gemeinde und Unterricht
Carola Otterstedt (Hrsg.)
Impulse zum achtsamen Umgang mit unseren Mitgeschöpfen
Annette Fischer
Streifzüge zwischen Eggegebirge, Weser, Sauerland und Senne
Herbert Haslinger
Impulse des Zweiten Vatikanischen Konzils
Bastian Rütten
Kulturkirchenarbeit praktisch
3 x 7 Zusagen des Glaubens

Die spirituelle Buchreihe liefert Impulse zu verschiedenen Themen für 3 x 7 Tage.

Das neue Gotteslob

Erhältlich in verschiedenen Ausführungen: das neue Gotteslob für das Erzbistum Paderborn.


 
Novitäten im Herbst 2016

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuelle Vorschau als PDF.

Kontakt
Bonifatius GmbH
Druck | Buch | Verlag
Karl-Schurz-Straße 26
33100 Paderborn
Service
05251 153-171
buchverlag bonifatius.de
Zahlungsart: nur per Rechnung
Versand
Versandkostenfrei in Deutschland Preise inkl. MwSt.