Die Paderborner Kathedrale als Kirchen-, Kunst- und Lebensraum im europäischen Kontext

Norbert Börste (Hg.)
Stefan Kopp (Hg.)
Jonas Miserre (Hg.)

Gebunden, 29. Oktober 2020

noch nicht erschienen

Informationen zu den Versandkosten

ca. 34,90 EUR

inkl. 5 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • ca. 300 Seiten, 24 x 30 cm
  • ISBN: 978-3-89710-858-5

Zum Inhalt

Den ungedruckten liturgischen Quellen vor Ort widmete sich ein Forschungsprojekt des Lehrstuhls für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Paderborn, das neben einem spezifisch liturgiewissenschaftlichen Erkenntnisinteresse auch dem interdisziplinären Austausch diente.

Der Sammelband ist eine Frucht dieses interdisziplinären Diskurses. Aufbauend auf den bisherigen Domforschungen wird darin ein besonderes Augenmerk auf die wechselseitigen kulturellen Bezüge zwischen den europäischen Bischofsstädten des Mittelalters gelegt und der zeitliche Bogen bis in die Gegenwart gespannt. Neben den (historischen) wissenschaftlichen Beiträgen beleuchten einige Praxisbeiträge die Paderborner Kathedrale als Glaubens- und Lebensraum im Heute.