Das letzte Geleit

Wenn Laien Beerdigungen übernehmen

Nikolaus Nonn
Nicole Stockhoff

Kartoniert, 06. Oktober 2021

noch nicht erschienen

Informationen zu den Versandkosten

ca. 16,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • ca. 140 Seiten, 15,5 x 23 cm
  • ISBN: 978-3-89710-896-7

Zum Inhalt

Die Feier des Begräbnisses gehört zu den besonderen seelsorgerlichen Aufgaben in der Kirche. Die Gemeinde als Ganze ist aufgerufen, sich um Kranke und Sterbende zu sorgen, an der liturgischen Feier des Begräbnisses teilzunehmen und die Trauernden zu begleiten.

Um diesem kirchlichen Auftrag treu zu bleiben, auch in Zukunft Trauernde zu begleiten und unsere Verstorbenen mit Gebet und Segen zur letzten Ruhestätte zu geleiten, sind in vielen Bistümern in den letzten Jahren Ehrenamtliche qualifiziert worden, die diese Aufgaben übernehmen. Es sind Männer und Frauen aus der Pfarrgemeinde, die in unterschiedlichen beruflichen und sozialen Kontexten stehen, ein Pfund an Lebenserfahrungen mitbringen und nicht selten mit dem Thema Tod und Trauer in den verschiedensten Konstellationen konfrontiert werden. "Das letzte Geleit" will in den Dienst einführen und Hintergründe beleuchten.