Tatort Alltag – Gelebtes Christsein

Theologische Grundlegung und spirituelle Einübung ins Christentum

Liudger Gottschlich (Hg.)

Kartoniert, 26. Januar 2009

wenige Restexemplare

Informationen zu den Versandkosten

5,00 EUR

inkl. 5 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 147 Seiten
  • ISBN: 978-3-89710-434-1

Aus der Reihe:
GlaubensGrund

Zum Inhalt

Exerzitien im Alltag erweisen sich für viele Menschen als hilfreiches Medium für ein lebendiges geistliches Leben. Durch die intensive spirituelle Auseinandersetzung mit Gott tritt aber oft die Erkenntnis zutage, dass ein Grundwissen über die theologischen Kernfragen des Christentums nicht mehr vorhanden ist. Vor dieses Problem sehen sich auch viele junge Christen gestellt, die sich auf einen intensiveren Glaubensweg machen wollen. Das Projekt „GlaubensGrund“ versucht daher, die beiden notwendigen Pole für einen lebendigen Glauben miteinander zu verknüpfen: die theologische Wissensvermittlung und die spirituelle Verankerung in Gott. In einem fünfjährigen Zyklus werden die Kernfragen des Glaubens behandelt und gleichzeitig in der Form von Exerzitien im Alltag geistlich durchdrungen. So erhält der Nutzer eine theologische Begründung des christlichen Glaubens und ein geistliches Fundament, einen Grund, auf dem er stehen kann. Dabei ist jeder Band einzeln und unabhängig von den anderen einsetzbar. Da sie immer bei den Lebens- und Alltagserfahrungen der Menschen ansetzen, sind sie ohne Voraussetzungen oder Vorerfahrungen für jeden nutzbar.

IM SET MIT DEN BÄNDEN 1 (Warum glauben - und wie) UND 2 (Angst überwinden) ZUSAMMEN € 9,00 UVP.