Sein ist die Zeit

Eine Einführung in Liturgie und Frömmigkeit des Kirchenjahres

Michael Kunzler (Autor)

Gebunden, 20. Februar 2012

26,90 EUR

inkl. 5 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 351 Seiten
  • ISBN: 978-3-89710-500-3

Zum Inhalt

Darum geht es in diesem Buch: Es will in die Liturgie und die Frömmigkeit des Kirchen- oder Herrenjahres einführen, damit die unterschiedlichen Festtage und Festzeiten in ihrem sehr verschiedenen Charakter vertieft wahrgenommen und entsprechend mitgefeiert werden können. Vielleicht wird damit die Erfahrung neu geschenkt, dass wir nicht nur als Menschen unserer endlichen Natur nach zeitlich bedingt leben, sondern uns in seiner, des lebendigen Gottes eigener Zeit bewegen und inmitten des Stromes fortlaufender Tage und Wochen bereits teilhaben an seinen ewigen Geheimnissen. Nach einer theologischen Betrachtung der Zeit und einer Erklärung der unterschiedlichen Kalender und ihrer Geschichte geht es um das Wesen des Festes überhaupt. Dann folgt eine Einführung in das Herrenjahr mit seinen Sonntagen und Wochen, deren absoluter Gipfel die drei österlichen Tage bilden, denen die österliche Buß- oder Fastenzeit vorausgeht und die österliche Freuden-zeit nachfolgt. Eingeführt wird in die Advents- und Weihnachtszeit, in die verschiedenen Feste des Herrn, der Gottesmutter und der Heiligen im Lauf des Kirchenjahres mit ihren je eigenen spirituellen Akzentsetzungen in Gebet und Brauchtum. Auch die Kirchweihfeste werden behandelt. Am Schluss werden die Festkalender des römischen wie des byzantinischen Ritus vorgestellt.