Franziskus, HILF!

Warum der Papst jetzt gefordert ist

Peter Hummel

Gebunden, 15. September 2021

noch nicht erschienen

Informationen zu den Versandkosten

ca. 18,00 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • ca. 192 Seiten, 12,5 x 20 cm
  • ISBN: 978-3-89710-891-2

Zum Inhalt

Die katholische Kirche befindet sich in einer der größten Krisen ihrer Geschichte – womöglich einer existenziellen Krise. Nicht nur die Missbrauchs-Skandale haben die Glaubwürdigkeit an die Institution und den Klerus nachhaltig erschüttert, auch die Unfähigkeit zu Reformen frustriert viele Gläubige weltweit. Einer von ihnen ist Peter Hummel. Er ist davon überzeugt, dass die katholische Kirche zu einer Sekte schrumpft, wenn Papst Franziskus nicht endlich ernst macht mit dem, was er nach seiner Wahl 2013 angekündigt hat: die Kirche zu erneuern, mit neuen Besen durch den Vatikan zu fegen. Die Sehnsucht nach Glauben, Spiritualität, Halt, nach christlichen Antworten auf die wichtigen Fragen unserer Zeit ist so groß wie nie. Seine Forderung an den Papst ist simpel und radikal gleichermaßen: Franziskus, vergiss die Traditionen und erschaffe unsere Kirche neu!