Thomas Brose

Thomas Brose

Dr. Thomas Brose, geb. 1962, nach dem Theologie-Studium in Erfurt arbeitete er in der Katholischen Studentengemeinde im Ostteil Berlins, wurde von der Staatssicherheit als Organisator kirchlicher Jugendarbeit überwacht und war seit Herbst 1989 aktiv, um den Guardini-Lehrstuhl an der Humboldt-Universität wiederaufzubauen. Heute ist er als Professor für Philosophie in Berlin tätig.