Stefan Kopp

Stefan Kopp

Stefan Kopp, Prof. Dr., Jg. 1985, seit 2015 Professor für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Paderborn und seit 2017 dort Prorektor. Er leitet die Liturgiekommissionen seiner Heimatdiözese Gurk sowie des Erzbistums Paderborn und ist Mitglied in mehreren Kommissionen, Arbeitsgemeinschaften und wissenschaftlichen Beiräten. Neben liturgiepastoralen Fragestellungen liegen seine Forschungsschwerpunkte in der Liturgiegeschichte der Neuzeit, insbesondere der Sakramentenliturgie, in der liturgietheologischen Grundlagenforschung sowie in Geschichte und Theologie des liturgischen Raumes.