Karl Bauschke

Karl Bauschke

Seit 1991 stand er im Dienst des Erzbistums Paderborn: zunächst als Justitiar und von 2000 bis 2004 als Leiter der Hauptabteilung Personal im Erzbischöflichen Generalvikariat. Am 1. August 2004 schied Bauschke aus dem Dienst des Erzbistums Paderborn aus und wechselte in den Ruhestand.