Johannes Oeldemann

Dr. Johannes Oeldemann

Geboren: 1964, Studium der Katholischen Theologie und der Slavistik in Münster und Tübingen, 1999 Promotion zum Dr. theol. mit einer Arbeit über den Beitrag russischer orthodoxer Theologen zum ökumenischen Dialog. Seit 2001 Direktor am Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik Paderborn.