Heinrich Wipper

Heinrich Wipper

Geboren: 1941, studierte Theologie und Philosophie. Von 1969-1975 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie II an der Universität Regensburg. Nach einem Studienjahr an der Universität von St. Etienne leitete er 12 Jahre lang den Fachbereich Theologie in einer Einrichtung der Erwachsenenbildung. 1979 gründete er die „St.-Jakobus-Bruderschaft Düsseldorf“ mit dem Ziel, die Fußwallfahrt nach Santiago de Compostela zu fördern. Seit 1990 beschäftigt er sich ausschließlich mit alten Pilgerwegen in Europa.