01.02.2021: Das Bonifatius-Lager ist umgezogen

Die Bücher unseres Verlags werden ab sofort aus Kevelaer versendet.

Abschied vom Lager: Ralf Markmeier (Verlagsleiter), Ariane Roth (Marketing- und Vertriebsleitung) und Ursula Böddeker (Vertrieb) vor dem LKW der die Bücher nach Kevelaer bringt.

Mit Wirkung zum 1. Februar hat das AZB (Auslieferungszentrum Bercker) die Auslieferung des Bonifatius Verlags übernommen.

„Nach vielen Jahrzehnten nicht mehr selbst auszuliefern, ist ein großer Schritt für unser Haus. Aber wir richten Vertrieb und Marketing neu aus, stellen unser Programm um und ergänzen es um verkaufsstarke Sachbuchtitel zu den Kernthemen des Verlags. Mit diesem Schritt wollen wir den gestiegenen Logistik-Anforderungen Rechnung tragen und dem Handel die damit verbundenen Vorteile bieten. Mit dem AZB haben wir einen professionellen und am Markt geschätzten Partner für unsere Zukunftsstrategie gefunden.“, so Ralf Markmeier, Verlagsleiter des Verlags.

Der Umzug von so vielen Büchern stellt auch echte Profis wie unseren Vertrieb vor große Herausforderungen: die Bücher müssen gezählt, verpackt und verschickt, Daten übergeben werden und Abläufe wollen getestet sein. Aber nachdem alles gut geklappt hat, alle Bücher gut angekommen und eingelagert sind kann es los gehen!

Ab dem 01. Februar 2021 bestellen Sie Ihre Bücher direkt bei unserer Kollegin Mireille Spenrath in unserer Auslieferung AZB:
Tel.: 02832 929-291
Fax: 02832 929-211
E-Mail: bonifatius@azb.de

Wir freuen uns über die Veränderungen und die gute Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen in Kevelaer!