08.11.2019: Ton - Klang - Lesung - Kabarett

Erwin Grosche trifft ZATIE

gemeinsam präsentieren sie: Grosches Weltlexikon

Wenn Erwin Grosche zu einer Lesung einlädt, muss man mit allem rechnen. Neben neuen Texten und beliebten Klassikern aus seinem Buch "Grosches Weltlexikon", durchbricht er gerne die Erwartungshaltungen durch kabarettistische Einlagen, neuen Aufzeichnungen und besondere Überraschungen. Diesmal tut sich Grosche mit ZATIE zusammen, dem wundervollen Duo aus Detmold. Mylène Kroon und Kevin Hemkemeier sind ZATIE: Auffällig, einzigartig, spannend und stilvoll. Mit ihren zwei Instrumenten, Kontrabass und Stimme, schöpfen sie das mögliche Klangpotenzial voll aus. Zusammen mit Erwin Grosche schaffen sie eine Vielschichtigkeit an Klängen von atemberaubender Transparenz bis hin zu beeindruckend dichter Atmosphähre. Plötzlich klingen Groschetexte wie meditative Wahrheiten und der Monolog "Wahrheiten über Busse" wie ein Hörspiel. Und wenn die aus den Niederlanden stammende Mezzosopranistin Mylène Kroon von der Bedienung singt, die sich einen Raum wünscht, in dem man auch mal unfreundlich sein kann, stimmt man begeistert zu und fühlt sich wie in einem Aki Kaurismäki-Film. Eine ungewöhnliche Lesung, ein ungewöhnliches Konzert. Wo besser könnte man diesen Abend genießen als in der MÄRZ Manufaktur, die sich in Paderborn einen Namen gemacht hat für stilvolle Ausstellungen und ungewhönliche Kulturereignisse.

Wann?

Freitag, den 08.11.2019 um 20.00 Uhr

Wo?

MÄRZ Manufaktur

Am Rothoborn 2, 33098 Paderborn

Eintritt: € 15,00