09.03.2018: Eine Veranstaltung der Deutschen Ordensobernkonferenz

Tag der offenen Klöster: "Gut. Wir sind da."

Zum zweiten Mal laden die Ordensgemeinschaften in Deutschland und darüber hinaus im Jahr 2018 zu einem "Tag der offenen Klöster" ein. Unter dem Motto "Gut. Wir sind da." öffnen am 21. April 2018 viele Klöster ihre Pforten. Sie laden zu einem Fest der Begegnung ein.

aus der Pressemappe der DOK

Klöster sind bemerkenswerte Räume - oft sind sie einfach da; nach einer langen oder kurzen Geschichte an dem einen oder anderen Ort. Und auch wenn manche die Ordensfrauen und -männer als Exoten ansehen: Auch sie sind da, mit ihren besonderen Lebensform. Und sie leben gern so.

Allerdings stellen sie als Ordensleute zunehmend fest, dass sie mit ihrer Lebensform aus der gesellschaftlichen Wahrnehmung verschwinden. Immer mehr Menschen begegnen Schwestern und Mönchen nur noch als Fernsehfiguren und in der Literatur. Diese haben aber oft wenig mit der Lebenswirklichkeit der Ordensmenschen zu tun.

So ist der Tag der offenen Klöster eine Einladung, sich selbst ein Bild zu machen, wie Leben im Hloster im 21. Jahrhundert aussieht.

Ein Übersicht der teilnehmenden Klöster findet sich hier, Weiteres zum Tag der offenen Klöster hier.

Fotos von der offziellen Webseite zum "Tag der offenen Klöster"


Aktuelle Bücher geben Einblick in heutiges Ordensleben

Was es heute bedeutet, aus Überzeugung in einem Kloster zu leben, aber auch, mit welchen Herausforderungen und Zukunftsängsten sich die Frauen und Männer dort konfrontiert sehen, hat Alfred Herrmann auch in seinen beiden Büchern "Sich Gott nähern" (Frauenorden) und "Gott suchen" (Männerorden) zusammengetragen. Sie geben einen umfassenden Einblick in die aktuelle Lebenswelt im Spannungsfeld zwischen teilweise Jahrhunderte alter Tradition und den Möglichkeiten und Versuchungen moderner Technik und gesellschaftlicher Gewohnheiten. Hat zum Beispiel ein Abt ein Handy? Wenn ja, trägt er es immer bei sich?

... "Sich Gott nähern" im Shop ansehen... "Gott suchen" im Shop ansehen... zum Autorenprofil


"Sich Gott nähern. Frauenorden in Deutschland" im Shop ansehen

"Gott suchen. Männerorden in Deutschland" im Shop ansehen