Wanderkarte NRW: Hermannsland

Augustdorf – Detmold – Horn-Bad Meinberg – Lage

Gefaltet, 28. Juni 2018

ca. 6,95 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • ca. 1 Seiten, 66 x 97,6 cm, Maßstab: 1:25.000
  • ISBN: 978-3-89710-619-2

Aus der Reihe:
Wanderkarten NRW

Zum Inhalt

Detmold ist mit mehr als 73.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Lippe. Das Freilichtmuseum, die Musikhochschule, die Hochschule OWL, das Landestheater sowie das Hermannsdenkmal haben die Stadt überregional und international bekannt gemacht. Die Externsteine in Horn-Bad Meinberg sind ebenfalls über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Der Hermannsweg, Teil der Hermannshöhen und ausgewiesener „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“, verläuft von Südost nach Nordwest quer durch das Kartenblatt. Weitere Fernwanderwege des Teutoburger-Wald-Vereins sind hier der Cheruskerweg (X3), der Niedersachsenweg (X6), der Runenweg (X7) und der Lönspfad (X10). Auf 57 Kilometern verläuft der Residenzweg rund um Detmold. Ein engmaschiges Netz gut markierter örtlicher Rundwanderwege, die vom Lippischen Heimatbund betreut werden, macht den Wanderspaß komplett. Die neuen Wanderkarten Teutoburger Wald beruhen auf den amtlichen Kartengrundlagen der Geobasis NRW und wurden in Zusammenarbeit mit Wanderfreunden aus der Region und den örtlichen Tourismusinformationen entwickelt. Sie laden die Wanderer ein, die Schönheiten und Reize der Natur, die Ortschaften und Städte zu erkunden, auf malerischen oder attraktiven Wegen. Das neue Kartenmaterial versorgt mit allen wichtigen Informationen auf Sehenswürdigkeiten, Restaurants etc., die unterwegs vonnöten sind.