Von Ziegen lernen heißt leben lernen

Maria Anna Leenen (Autor)

Kartoniert, 02. Dezember 2014

13,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 128 Seiten, 11 x 18 cm
  • ISBN: 978-3-89710-598-0

Aus der Reihe:
3 x 7 Zusagen des Glaubens

Zum Inhalt

Ziegen sind – nein, nicht blöd! Okay, manche vielleicht. Aber Ziegen sind vor allem neugierig, verschmust, zickig, gesellig, sie haben einen Hang zur Muße und ihr Zusammenleben ist immer wieder eine kleine Herausforderung für alle Mitglieder der Herde. Mit anderen Worten: Was sich in den Ziegenställen und Weiden dieser Welt abspielt, hat gewisse Ähnlichkeiten mit dem, was unsereins im Alltag erlebt. Könnte man also durch das Betrachten der Ziegen hilfreiche Einsichten gewinnen, vielleicht sogar geistliche Impulse? Ja klar, meint Maria Anna Leenen. Die Eremitin aus der Nähe von Osnabrück beobachtet seit vielen Jahren die Zwergziegen ihrer kleinen Herde – mit erstaunlichen Erkenntnissen, die sie regelmäßig im Internet weitergibt. Ziegen wissen mehr, ohne dass sie es ahnen allerdings. Ziegen sehen das Leben aus einer anderen Perspektive. Ziegen sehen, was wir nicht sehen. In diesem Buch erfahren wir es endlich!