Toms Geheimnis

Zwölf Geschichten für Kommunionkinder

Mechthild M. Pallentin (Autor)

Gebunden, 22. August 2014

17,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 170 Seiten, 13 x 19 cm
  • ISBN: 978-3-89710-591-1

Zum Inhalt

Zwölf spannende Geschichten besonders für Kinder, die sich auf ihre Erstkommunion vorbereiten. Sie erzählen von ganz normalen Kindern, die versuchen, die jeweiligen Situationen, in die ihr Leben sie stellt, auf unterschiedliche Weise zu meistern. Eine Geschichte erzählt von Tom, der sich gar nicht mehr auf seine Erstkommunion freuen kann, denn er hat ein dunkles Geheimnis. Es ist für ihn eigentlich klar, dass Jesus ihn nicht mehr meint, wenn er zu seinem Tisch einlädt. Tom glaubt, dass Jesus mit ihm wohl nichts mehr zu tun haben möchte, denn er hat etwas getan, was ihm schwer auf der Seele liegt. Sophia möchte einem ärmeren Mitschüler helfen, an einer gemeinsamen Wochenendfahrt teilzunehmen. Mia erkennt, dass sich der Wert von Geschenken nicht allein mit Geld messen lässt. Hanna möchte unbedingt zu der Clique in ihrer Klasse gehören und verrät ihre Freundin Maja. Hanna durchlebt starke Gefühle von Schuld und Reue. Und letztendlich darf sie das Geschenk der Vergebung erfahren. Anna hadert mit Gott, da er Menschen und Tiere, die sie liebt, sterben lässt. Und Niklas wünscht sich nur ein Geschenk zur Erstkommunion: dass sein Vater, der nicht mehr mit seiner Mutter zusammenlebt, bei seiner Erstkommunion dabei ist – und er erlebt, dass er auf Jesus vertrauen kann … Geschichten zur Erstkommunion, in denen die Kinder nicht nur viel über den christlichen Glauben lernen, sondern auch erfahren, dass ihr Vertrauen in Jesus nicht enttäuscht wird.