Pilgern mit PS

Thomas Mehr (Autor)
Wolfgang Koch (Autor)
Peter Pütz (Autor)

Kartoniert, 30. November 2017

ca. 9,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • ca. 120 Seiten, 12 x 18 cm
  • ISBN: 978-3-89710-740-3

Aus der Reihe:
3 x 7 Zusagen des Glaubens

Zum Inhalt

Motorradfahren heißt: Unterwegssein, heißt loszufahren und anzukommen, heißt manchmal abbrechen zu müssen. Motorradfahren kann man allein, noch intensiver aber erlebt man das alles in der Gruppe. Obwohl doch jeder auf seiner Maschine sitzt, ist der Zusammenhalt wichtig, manchmal lebenswichtig. Abends kann man reden über das, was der eine gesehen, der andere übersehen hat, was man erlebt, empfunden hat in der Kurve, beim Anblick der Landschaft, in einer heiklen Situation.

Pilgern heißt ebenfalls: unterwegs zu sein, heißt loszugehen und anzukommen, heißt manchmal abbrechen zu müssen. Wie in einem Spiel oder im Labor kann der Pilger diese Knotenpunkte des Lebens inszenieren und gedanklich durchspielen. Denn auch Leben ist ja nichts anderes als unterwegs zu sein …