Ökumenisches Lesebuch Reformation

Texte und Kommentare

Volker Leppin (Hg.)
Dorothea Sattler (Hg.)

Kartoniert, 30. August 2017

30,00 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 328 Seiten, 15,5 x 23 cm
  • ISBN: 978-3-89710-725-0

Koproduktion mit der Evangelischen Verlagsanstalt

Zum Inhalt

Die Reformation ökumenisch zu begehen, heißt auch, sich in ökumenischem Sinne mit ihren Grundlagen vertraut zu machen. Der Band des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen versammelt wichtige Quellentexte zum Humanismus, zur Wittenberger und zur oberdeutschen Reformation, zur katholischen Reformation sowie zu Religions-gesprächen des 16. Jahrhunderts. Die Texte werden in gut lesbarem Deutsch präsentiert und von Experten beider Konfessionen gemeinsam eingeleitet und kommentiert. Ein Wegweiser durch das Jahr 2017 und darüber hinaus.

Die Einleitungen zu den Quellentexten stammen von Michael Beintker, Franz Xaver Bischof, Eva-Maria Faber, Ulrich H. Körtner, Volker Leppin, Friederike Nüssel, Dorothea Sattler, Wolfgang Thönissen und Peter Walter.