Mann, wo bist du?

Ein Männerbuch mit biblischen Impulsen

Christian Kuster (Autor)

Kartoniert, 31. März 2010

18,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 187 Seiten
  • ISBN: 978-3-89710-462-4

Zum Inhalt

Die Frage nach dem Mann treibt den Autor schon lange um. So viele vaterlose Söhne und Töchter sind ihm schon begegnet, und auch in männerleeren Kirchen stellt sich ernsthaft die Frage: Wo steckst du, Mann? Viele Männer in der Bibel sind auf der Flucht. Sie sind Männer wie wir. Ihr Weg ist oft genug ein orientierungs-loser Irr- und Umweg. Sie ringen mit dem Sinn, mit ihren Gebrechlichkeiten und Fehlern. Vielen biblischen Männern gelingt es jedoch auch immer wieder, ein beispielhaftes Leben aus der Vernunft und aus dem Glauben zu entwerfen. Diese Männer sind uns sehr nahe, und sie haben uns auch heute noch viel zu sagen, vorausgesetzt, wir lassen uns darauf ein. Das Buch besteht aus 53 Kapiteln. Sie können wöchentlich durch das Jahr gelesen werden. In und nach den Abschnitten, die sich hauptsächlich mit biblischen Männern beschäftigen, finden sich Fragen und Anregungen, die sich direkt und sehr vertraut an den Leser wenden. Da lohnt es sich wirklich, sich gehörig Zeit für deren Beantwortung -vielleicht auch im einhergehenden Austauschgespräch mit Vertrauten - zu nehmen. Anschließend folgt ein persönliches Gebet. Mitunter enden die Abschnitte auch mit weiteren Deutungen oder Ritualen, wie sie in Männerrunden Verwendung finden. Das Buch möchte Männer dahingehend inspirieren, dass sie ihr Leben selbstkritisch reflektieren und im ehrlichen Austausch mit anderen Männern (und Frauen) wesentlich werden lassen. Schlussendlich steht es jedem Mann selbst offen, eine gute, brauchbare, stimmige und ganz persönliche Antwort auf die Eingangsfrage des Buchtitels zu finden.