Luther: Katholizität und Reform

Wurzeln – Wege – Wirkungen

Wolfgang Thönissen (Hg.)
Josef Freitag (Hg.)
Augustin Sander (Hg.)

Gebunden, 28. Dezember 2016

24,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 327 Seiten, 15 x 22 cm
  • ISBN: 978-3-89710-630-7

Kooperation mit der Evangelischen Verlagsanstalt

Zum Inhalt

Als Reformkatholik ist Martin Luther in seiner Kirche, der lateinischen Kirche, bleibend verwurzelt. Geprägt durch die monastische Tradition, die er in seinem Orden kennenlernt, entfaltet Luther seine Theologie in Auseinandersetzung mit der scholastischen Theologie seiner Zeit. In seinem Anliegen, die reformbedürftige Kirche seiner Zeit zu erneuern, beschreitet er zugleich neue Wege. Dass sich die Wittenberger Reformbewegung zu einer eigenständigen Konfessionskirche entwickelt, ist ein wirkungsgeschichtliches Faktum. Darin liegt aber auch die ökumenische Herausforderung, der sich dieses Buch als Frucht des großen ökumenischen Luthersymposiums, das im Herbst 2014 in Erfurt stattfand, stellen will.

Mit Beiträgen von: Theodor Dieter, Irene Dingel, Eero Huovinen, Jari Jolkkonen, Volker Leppin, Reinhard Messner, Irene Mildenberger, Franz Posset, Josef Pilvousek, Risto Saarinen und Augustinus Sander.


Aktuelles

10.4.17: Sammelband "Luther: Katholizität und Reform. Wurzeln - Wege - Wirkungen" erschienen

Paderborn (pdp). Im September 2014 luden die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt und das Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn zu einer Luther-Tagung ins Augustinerkloster Erfurt ein, in dem Martin Luther lebte. Als Ergebnis der Tagung ist jetzt ein Sammelband mit dem Titel „Luther: Katholizität und Reform. Wurzeln – Wege – Wirkungen“ erschienen.  Die Herausgeber – Professor Dr. Wolfgang Thönissen, leitender Direktor des Möhler-Instituts, Professor Dr. Josef Freitag, Professor für Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät Erfurt, und Pater Augustinus Sander OSB, Novizenmeister im Benediktinerkloster Maria Laach – nähern sich in Kooperation mit der Evangelischen Verlagsanstalt in Leipzig dem Phänomen „Luther“ an. Erschienen ist der Tagungsband im Bonifatius-Verlag in Paderborn.

Buchvorstellung des Sammelbandes "Luther - Katholizität und Reform"