Lust auf Land

Heinz-Georg Büker (Autor)

Kartoniert, 20. Juli 2015

13,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 124 Seiten, 11 x 18 cm
  • ISBN: 978-3-89710-620-8

Aus der Reihe:
3 x 7 Zusagen des Glaubens

Zum Inhalt

Das Leben auf dem Land hat einen anderen Rhythmus als in der Stadt. Es bietet, wonach sich viele Menschen sehnen: Geborgenheit, Überschaubarkeit, Verlässlichkeit, Nähe zur Natur. Und so gibt es bei aller Stadtflucht eine neue Lust auf Land. Dort, so empfinden es viele, ist man dem Leben irgendwie näher. In diesem Buch erläutert der Autor, warum das so ist. Denn die Geborgenheit hat nicht nur mit Dekoration zu tun, mit hübsch drapierten Wohnstuben, die eher nach Freilichtmuseum aussehen. Sie wächst vielmehr aus einer Tradition, aus Ritualen, die die Erfahrung von Generationen bewahren und transportieren und die nach wie vor helfen wollen, das Leben zu bewältigen: der Umgang mit Pflanzen und Tieren, mit Krankheiten, das Wissen um das Gehaltensein in der Schöpfung, das sich manchmal auch wie ein Ausgeliefertsein anfühlen kann. Das Leben auf dem Land und mit dem Land schafft Bewusstsein für eine andere Dimension des Lebens. Oder anders gesagt: Der Bauer weiß, dass eine gute Ernte nicht nur vom richtigen Dünger abhängt.