Glaube und Taufe in freikirchlicher und römisch-katholischer Sicht

Wolfgang Thönissen (Hg.)
Walter Klaiber (Hg.)

Kartoniert, 21. Februar 2005

5,00 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 245 Seiten
  • ISBN: 978-3-89710-318-4

Zum Inhalt

Lange Zeit gab es zwischen Vertretern evangelischer Freikirchen und der römisch-katholischen Kirche keine ökumenischen Gespräche. Sowohl auf Weltebene wie auch auf nationaler Ebene haben in den letzten Jahrzehnten Dialoge begonnen, die das anfängliche Unverständnis untereinander und das Einander-nicht-Verstehen überwinden konnten. Aufgrund der lang anhaltenden positiven Erfahrungen innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen konnte in Deutschland das Gespräch zwischen Freikirchen und katholischer Kirche in Gang kommen. Mit dem vorliegenden Band legen die Herausgeber die Ergebnisse einer zweiten Gesprächsrunde vor. Es war allen Beteiligten klar, dass nach einer grundlegenden Annäherung in der Frage der Rechtfertigung die Tauffrage nicht mehr ausgeklammert werden konnte. Wie steht es in der Frage des Verständnisses und der Bedeutung der Taufe zwischen katholischen und freikirchlichen Theologen?