Basiswissen Ökumene

2 Bände zusammen

Michael Kappes (Hg.)
Ulrike Link-Wieczorek (Hg.)
Sabine Pemsel-Maier (Hg.)
Oliver Schuegraf (Hg.)

Gebunden, 29. März 2018

ca. 49,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • ca. 550 Seiten, 16,5 x 24 cm
  • ISBN: 978-3-89710-721-2

Koproduktion mit der Evangelischen Verlagsanstalt

Zum Inhalt

Das Spezifische und Neuartige dieses zweibändigen Grundlagenwerkes gegenüber anderen Einführungen in die Ökumene liegt in der praxisorientierten Konzeption. Die Beiträge der Bände sind von einem multilateral besetzten Autorenteam ökumenischer Theologinnen und Theologen mit religionspädagogisch-didaktischer Erfahrung und Ausrichtung verfasst worden.

Der erste Band bietet in 15 Kapiteln grundlegende Beiträge zu zentralen ökumenischen Fragestellungen. Das Themenspektrum reicht von der Darstellung geschichtlicher Entwicklungen und konfessions­kundlicher Informationen über die Behandlung klassischer Kontroversfragen (Sakramente, Kirchen- und Amtsverständnis, Ethik) bis hin zu den Praxisfeldern des konziliaren Prozesses,
des konfessionell-kooperativen Religions­unterrichtes und der ökumenischen Arbeit vor Ort. Da Band 1 in sich abgeschlossen ist, eignet er sich sowohl zum Selbststudium als auch in Verbindung mit Band 2 als Grundlagen- und Begleitbuch für Kurse im Studium, in der Schule, in der Aus- und Fortbildung kirchlicher Mitarbeiter und in der Erwachsenenbildung.

Band 2 enthält Angebote, wie die in Band 1 behandelten ökumenischen Themen in Kursen, Seminaren oder Fortbildungsveranstaltungen der genannten Zielgruppen zu bearbeiten, umzusetzen und zu vertiefen sind. Die mitgelieferte CD-ROM ermöglicht den digitalen Zugriff auf einzelne Materialien.