Ludwig Teichmann

Ludwig Teichmann

1955 in der Senne geboren und aufgewachsen, interessierte er sich schon seit frühester Kindheit für seine Heimat. Nicht nur mit der Natur, sondern auch mit der Geschichte dieser einmaligen Landschaft hat sich der begeisterte Naturfotograf und Heimatforscher in zurückliegender und heutiger Zeit auseinandergesetzt. Als Ortsheimatpfleger und stellvertretender Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins Schloß Holte-Stukenbrock ist er auch über die Grenzen seiner Heimatstadt durch Vorträge und Herausgabe von Publikationen zur Senne bekannt, zuletzt durch den Bildband „Die Senne entdecken“.