Zu guter Letzt

Sterben, Tod und Trauer in der Gemeinde

Nicole Stockhoff (Hg.)
Alexander Saberschinsky (Hg.)

Kartoniert, 16. Mai 2017

9,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 99 Seiten, 15,5 x 23 cm
  • ISBN: 978-3-89710-700-7

Zum Inhalt

  • Eine praktischer Leitfaden zum Umgang mit Sterben, Tod und Trauerarbeit in der Gemeinde für Haupt- und Ehrenamtliche
  • Die Gestaltung von liturgischen Feiern zum Lebensende

Nichts im Leben ist so sicher wie der Tod – und dennoch so wenig selbstverständlich. Bleibend aktuell sind in der Gemeinde Fragen, wie wir Sterbende seelsorglich begleiten, wie wir Tote angemessen begraben und wie wir Trauernde gut trösten. In all diesen Phasen ist der Tod eine Heraus­forderung für die Pastoral. Auf sie reagiert die vorliegende Publikation, indem sie konkrete Anregungen gibt:

Was ist bei der Gestaltung der liturgischen Feiern im Kontext der Bestattung zu beachten? Wie geht man mit der zunehmenden Zahl der Urnenbeisetzung um? Welche Friedhofskultur wäre erstrebenswert? Das Buch beschließen praktische Anregungen: Aufgaben der Gemeinde im Todesfall, Bestattung als Thema für die Seelsorger und die Gläubigen aufgreifen, Checkliste für den Trauerfall.

Staffelpreise: ab 20 Expl. € 8,90, ab 50 Expl. € 7,90
wird in der Rechnung berücksichtigt, die der Sendung beiliegt. Falls Sie vor einer Bestellung Fragen haben, melden Sie ich gerne unter 05251-153171 oder verlag@bonifatius.de bei uns.