Mutausbrüche

Das christliche Abendland in Zeiten des Umbruchs

Christian Kuster (Autor)
Eberhard von Gemmingen SJ (Autor)

Kartoniert, 07. März 2017

14,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 120 Seiten, 12,5 x 20,5 cm
  • ISBN: 978-3-89710-711-3

Zum Inhalt

  • Das Ende des Abendlands?
  • Nein: Es sind Zeiten des Umbruchs
  • Zeit für Mut!

Wie oft wurde schon der Untergang des christlichen Abendlandes beschworen? Im Moment sind es Muslime und Flüchtlinge, die uns angeblich bedrohen. Richtig ist: Ihre Gegenwart fordert das Abendland heraus, sich seiner christlichen Wurzeln und Tugenden wieder bewusster zu werden. Und von dieser Perspektive aus ergeben sich durchaus Wegweisungen für die Zukunft.

Das christliche Abendland steht vor einem Umbruch. Das ist kein Anlass für Angst, denn die Angst ist keine christliche Eigenschaft und sie nützt nur den Hetzern und Rattenfängern. Vielmehr ist es Zeit für Mutausbrüche.