Leuchtturm oder Kerzenstummel?

Die katholischen Verbände in Deutschland

Heinrich Wullhorst (Autor)

Kartoniert, 31. Mai 2017

14,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 190 Seiten, 12,5 x 20,5 cm
  • ISBN: 978-3-89710-713-7

Als E-Book u. a. hier erhältlich:

(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet)

Zum Inhalt

  • Gestalter der Gesellschaft?
  • Umbruchzeiten waren immer Aufbruchzeiten
  • Die katholischen Verbände sind gefordert

Bleiben die katholischen Verbände wichtige Leuchttürme in Kirche und Gesellschaft? Oder sind sie wirklich nicht mehr „aus dieser Zeit“, wie es der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck im Mai 2016 bei einer Veranstaltung in der katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ formuliert hat?

Dieser Frage geht das Buch „Leuchtturm oder Kerzenstummel“ nach. Es blickt in die Geschichte, aber auch mutig nach vorne und zeigt: Die katholischen Verbände können aus ihrer Tradition schöpfen, denn, richtig verstanden, bleiben die Ideen hinter dem, was Menschen wie Johann Gregor Breuer oder Hedwig Dransfeld getan haben, aktuell.

Fazit: Die Verbände haben dieser Welt immer noch etwas zu sagen, sie müssen es nur profiliert und lautstark tun.

Staffelpreise: ab 5 Expl. € 13,90, ab 10 Expl. € 12,90, ab 50 Expl. € 9,90
wird in der Rechnung berücksichtigt, die der Sendung beiliegt. Falls Sie vor einer Bestellung Fragen haben, melden Sie ich gerne unter 05251-153171 oder verlag@bonifatius.de bei uns.


Zurzeit ist Heinrich Wullhorst an vielen Orten im Land mit dem Buch auf Lese- und Diskussionsreise.
> Hier finden Sie alle Termine laufend aktualisiert. Falls Sie Interesse daran haben, ebenfalls eine Veranstaltung mit dem Autor zu organisieren, können Sie entweder Herrn Wullhorst direkt kontaktieren oder mit dem Verlag Kontakt aufnehmen.

Medien

Video

Audio

Heinrich Wullhorst im Interview beim Domradio (16.5.17, ca. 5 Mb)
"Leuchtturm oder Kerzenstummel" bei Augenblick mal!" (KiP) (8.6.17, ca. 4 Mb)