Krise und Erneuerung der Kirche

Das Zweite Vatikanische Konzil

Berthold Wald

kartoniert, 27. September 2016

22,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.

  • 1. Auflage
  • 331 Seiten
  • ISBN: 978-3-89710-688-8

Zum Inhalt

Kein Ereignis der neueren Kirchengeschichte hat weltweit solche Aufmerksamkeit erfahren und so viele Hoffnungen geweckt wie das Zweite Vatikanische Konzil. Bis heute wird um seine Deutung gestritten.

Während eine "Hermeneutik des Bruchs" das Konzil als radikalen Neuanfang verstehen will, besteht eine "Hermeneutik der Kontinuität" darauf, die Reformansätze des Konzils auf die Vertiefung und Wahrung kirchlicher Identität unter den Bedingungen der Moderne zu entfalten.

Ausgehend von den vier Konstitutionen, welche die grundlegenden Dimensionen einer erneuerten Kirche beleuchten, werden in diesem Band einzelne Bereiche der kirchlichen Erneuerung vorgestellt.